Tomodachi Dojo
 

Gruppen

BONSAI KIDS

5-7 Jahre

In dieser Einführungsgruppe werden die Basis Schlag- und Blocktechniken sowie die für das Karate typischen Verhaltensregeln auf spielerische Art erlernt. Sie machen es den Kindern einfacher, sich später in der Karate Kids Gruppe zurecht zu finden.  

Die Kleinen lernen aus sich heraus zu kommen, ihre Energie zu kanalisieren und achtsam mit den Trainingspartnern umzugehen. 

Die Bonsai Kids absolvieren keine Prüfungen und nehmen nicht an Turnieren teil. Sie trainieren 1 Mal pro Woche unter der Leitung von Sensei An.

Donnerstag 17.45 - 18.30


KARATE KIDS

ca. 8-12 Jahre

Auch für Einsteiger - optimalerweise zwischen 8 und 10 Jahren - ist diese Gruppe geeignet. 

Die Karate Kids trainieren ein oder zwei Mal pro Woche unter der Leitung von Sensei Luigi, Sensei An, Senpai Drazen und Mirko. Wir empfehlen für eine gute Basis und spürbare Fortschritte zwei Trainingseinheiten pro Woche.

Die Basistechniken werden altersgerecht vertieft. Übungen in den Bereichen Kraft, Koordination, Beweglichkeit, Ausdauer fliessen z.T. noch spielerisch im Training ein. Gekämpft wird ohne Körperkontakt. Ab 8 Jahren ist eine Turnierteilnahme möglich. Ausserdem finden in dieser Gruppe Gurtprüfungen statt. 

Montag & Freitag 18.45 - 19.45


NINJAS

ab 10 Jahre

Kinder und Jugendliche ab 10 Jahre trainieren altersgerecht ein Mal pro Woche separat. Je nach Alter trainieren sie ein zweites Mal entweder bei den Karate Kids am Freitag oder bei den Erwachsenen.

Die Ninjas feilen an der Technik, lernen mehr Verantwortung zu übernehmen und der Körperkontakt beim Kämpfen wird stufengerecht erhöht. 

Das Training wird von Sensei An und Mirko geleitet.

Donnerstag 18.45 - 19.45

 

ERWACHSENE & JUGENDLICHE

ab ca. 13 Jahren

Grundsätzlich kann man in jedem Alter mit Karate anfangen. Eine gute körperliche Fitness erleichtert den Einstieg. Wir legen grossen Wert auf die Gesundheit unserer Mitglieder. 

Wir möchten jeden einzelnen dazu motivieren, ausserhalb der Komfortzone zu trainieren. Durch ihre kampforientierte Ausrichtung und das Vollkontaktsystem stellt das Kyokushin Karate eine höchst effektive Selbstverteidigungsmethode dar, in dem der waffenlose Kampf gelehrt wird. Partnerübungen werden stets mit Rücksicht  gegenüber dem Partner ausgeführt. Je nach Leistungsstand wird dabei mit leichtem Kontakt, im Hinblick auf Wettkämpfe bis hin zum Vollkontakt trainiert.  

Um den sehr unterschiedlichen Bedürfnissen und Stufen gerecht zu werden, unterrichten wir z.T. in kleineren Gruppen. Die Hauptleitung hat Sensei Luigi, unterstützt von allen Schwarz- und Braungurten.

Montag & Donnerstag 20.00 - 21.30
Freitag 20.00 - 21.30 (Freies Training)


KARATE LADIES

Immer wieder zeigen auch Mamis von unseren trainierenden Kids Interesse am Karate. Zeitmangel am Abend, die nicht optimale Kondition, das Alter uvm. sind Hürden die davon abhalten das reguläre Training zu besuchen. 
Schade! Wir wissen nämlich, dass ein gut aufgebautes Karate Training auf alle Altersgruppen und Stufen positive Auswirkungen hat.

Ziel ist es aus der Komfortzone zu kommen, das Karate als Plattform für neue Zielsetzungen zu nutzen sowie das körperliche und seelische Wohlbefinden zu steigern. 

Das Training besteht aus Basistechniken (Blocks, Angriffe, Beinschläge, Stände), Schlagpolster, Kraft und Kondition, Selbstverteidigung, Kata (Koordination) und Dehnen.

Sensei An leitet dieses Training.
Mittwoch 8.30 - 9.30 + 15 Min. Dehnen


SUMMER VIBES

Wenn es das Wetter erlaubt, trainieren wir gerne draussen. Uns findet man regelmässig auf dem Sportplatz Grünau. Manchmal darf es auch etwas abenteuerlicher sein, dann machen wir die Sirnacher Gegend unsicher.